Körperpflege » Cellulite » Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Hauptsächlich kann man beliebige unbedeutende kosmetische Mängel mit Hilfe der Massage leicht entfernen, der Creme oder der Salben, es geben die Sachen jedoch, mit denen es sehr schwer ist, von diesen Methoden zu kämpfen. Eines solcher Probleme ist die Zellulitis.

Das Problem der gegebenen Frage besteht darin, dass sich der Grund der Zellulitis nicht nur außen befindet, sondern auch innerhalb der Haut, und deshalb von den einfachen Mitteln mit ihm sie nicht zurechtzukommen. Die Behandlung dieser Unannehmlichkeit wird ergebniswirksamst nur in diesem Fall, wenn das Mittel unter die Haut durchdringen wird und, den ganzen subkutanen Fettzellstoff zu berühren.

Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Die Apfelsinenschale auf den Schenkeln

Die erste und wirksame Hauptlösung im Kampf gegen die Zellulitis wurden sogenannt «die Injektionen der Schönheit», die in der Medizin von der Mesotherapie heißen. Der vorliegende Komplex der Prozeduren hat die guten Rezensionen bekommen, ist eine vollständig schmerzlose Veranstaltung und dazu hat das minimale Niveau der Wahrscheinlichkeit des Erscheinens irgendwelcher ungeahnten Komplikationen. Die Mesotherapie hilft sogar für die Fälle mit der gestarteten Zellulitis ausgezeichnet. Für ihre Nutzung gibt es keine Alters- und übrigen Beschränkungen.

 

Die Mesotherapie

Die Mesotherapie stellt die besondere Technik der Einleitung unter die Hautdecke des speziellen Heilpräparates dar, die Anti-Cellulite als der Cocktail nennen. Zu seinem Bestand gehören verschiedene medizinische Mittel, und der Satz der Komponenten Anti-Cellulite die Injektionen hängt von der Schwere der Probleme des Patienten ab. Die gegebenen Injektionen werden oberflächlich mit der mikroskopischen Dosierung mit Hilfe der kurzen Nadeln, die in den Körper auf die Tiefe 1,5-6 mm eingehen. Solche Tiefe ist davon bedingt, dass in dieser Zone beliebige Cremes und die Salben kraftlos sind.

Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Die wirksame Methode — die Mesotherapie

Die Heilinjektionen, die auf die Beseitigung der Zellulitis gerichtet sind, haben die positiven Rezensionen von den Patienten schon bekommen, und das Gelingen ihrer Anwendung ist in der Praxis bewiesen. Die Innenhautführung der speziellen Mittel ist die radikalste Weise, die Haut glatt und eben in den problem-en en Punkten zu machen.

Die Mesotherapie bekommt die guten Rezensionen schnell und zieht die Menschen nicht vom einfach schnellen Ergebnis vom durchgeführten Heilkomplex, sondern auch der großen Liste der Leiden heran, die man mit ihrer Hilfe entfernen kann. Die medikamentösen subkutanen Injektionen helfen, zu entfernen:

  • Die Zellulitis,
  • postpartale Vernarbung,
  • Die Spannstangen.

Zur Zeit wird diese Variante der kosmetischen Prozedur die alternative Lösung der modernen plastischen Chirurgie angenommen, und die Rezensionen darüber sagen nur über das gute Ergebnis. Die Handlung der Mesotherapie ist auf die Beseitigung der Ungleichmäßigkeit, Unebenheiten auf der Haut und die Rückgabe der Struktur Epithel der notwendigen Elastizität und des Tonus gerichtet.

Die Kosmetiker behaupten, dass bei der Durchführung der Behandlung, in dessen Prozess die medikamentösen Präparate verwendet werden, die allmähliche Senkung der allgemeinen Masse des Körpers geschieht. Auch kann man solche Effekte beobachten:

  • Die Verkleinerung der Umfänge Schenkel,
  • Die Verbesserung die Befinden,
  • Die Normalisierung der Funktionen des Verdauungstraktes.

 

Der Bestand der Heilinjektion

Die Injektionen gegen die Zellulitis kommen einiger Arten vor:

  • homöopathisch;
  • allopathisch.

Die Gomeopatitscheski Injektionen stellen den medikamentösen Komplex aus den Komponenten der Pflanzenherkunft dar. Es können sowohl der Abzug, als auch die Aufgüsse sein. Die gegebenen Mischungen aus dem natürlichen Material tragen zur Sättigung der Hautdecke von den Vitaminen sowohl anderen nützlichen als auch nahrhaften Teilchen in vollem Umfang bei.

Die Allopatitscheski Injektionen sind die vollwertigen Komplexe der Vitamine, Vasodilatator der Mischungen, Lipozyten für das Zerspalten der Fette und den übrigen Beständen. Für die Beseitigung der Zellulitis wählt die Fachkraft die Elemente aus, die vollständig helfen die Stagnation der Lymphe zu entfernen, werden die Geschwollenheit abnehmen und es werden die Normalisierungen der Mikroblutzirkulation beitragen. Auch kann der Doktor dem Patienten die jünger machenden Cocktails anbieten, zu deren Bestand die Hauptkomponenten gehören:

  • Kollagen;
  • Hyaluron die Säure.

Die durchgeführten Forschungen haben vorgeführt, dass die Injektionen gegen die Zellulitis die beste Auswahl aus allen existierenden kosmetischen Methodiken sind. Dazu helfen die eingeführten Präparate, den Organismus von den Toxinen zu reinigen und erfüllen den Effekt der Gesundung. Die Therapie wird mit Hilfe der Innenhautinjektionen auf allen medizinischen Gebieten verwendet und fast verwenden 15 % die europäischen Gelehrten die Mesotherapie in der ästhetischen Medizin.

Die Gegenanzeigen

Es gibt keine Irgendwelche konkreten Gegenanzeigen und die Warnungen zur Anwendung der Mesotherapie gegen die Zellulitis. Die Ärzte ernennen die Durchführung solcher komplexen Veranstaltungen sogar jenen Menschen, die am erhöhten Niveau des Zuckers im Blut leiden oder haben die hell geäusserte Allergie. Jedoch können ungeachtet seiner, bestimmte Bestände, die für die Injektionen verwendet werden, bei Vorhandensein von den spezifischen Erkrankungen untersagt sein.

Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Die Mesotherapie für die Beseitigung der Zellulitis

Wenn die Mesotherapie auf die schnelle Beseitigung der Zellulitis und die Senkung des Niveaus der Masse des Körpers gezielt ist, kann die Heilmischung Cholagoge die Komponenten enthalten, deren Nutzung beim Vorhandensein beim Patienten der Krankheit der Gallenblase verboten wird. In diesem Fall man, wenn den Kurs der Mesotherapie durchführen muss, man muss dem behandelnden Arzt über alle vorhandenen chronischen Erkrankungen mitteilen, und nur der Doktor wird die Lösung über die Möglichkeit der Durchführung Anti-Cellulite der Veranstaltungen fassen.

Die Fachkräfte auf dem Gebiet Kosmetologie haben die Liste der Leiden angelegt, bei deren Vorhandensein man die Vorsicht mit Anti-Celluliteи von den Injektionen beachten muss. Es sieht dieses Verzeichnis so aus:

  • Die pathologische Angst der Nadel;
  • Die Krankheit der Gallenblase;
  • Die Pathologie des Gemäßsystems (chronisch);
  • Die Hämophilie;
  • Das dritte Trimester Lager des Kindes;
  • Die regelmäßige Aufnahme Zerstreuer und der Antikoagulanzien;
  • Die chronische Nierenmangelhaftigkeit;
  • Die Nephropathie.

Bevor die Durchführung der Mesotherapie zu beginnen, ist der Doktor verpflichtet, das Vorbereitungsgespräch mit dem Patienten durchzuführen. In ihrem Prozess wird er von der Mesotherapie erzählen, wird alle notwendigen Prüfungen in den medikamentösen Präparate machen und wird die allergischen Reaktionen zu den Komponenten der Bestände gegen die Zellulitis prüfen.

Die Injektionen von der Zellulitis: wie sie gelten?

Die Injektionen gegen die Apfelsinenschale

Die komplexe Durchführung der Mesotherapie schließt die Bestände der medikamentösen Mischungen ein, die unter die Haut im Laufe von 10-15 der Prozeduren nach einer in der Woche eingeführt werden. Für die besonders gestarteten Fälle wird der Doktor empfehlen, auf zwei Prozeduren für 7 Tage zu machen. Manchmal ist es dem Patienten empfehlenswert, die Kontrollsitzung gegen die Zellulitis zu gehen, die man nicht früher, als nach einem halben Jahr nach der ersten Behandlung durchführen kann.

Die Nebeneffekte

Ungeachtet der positiven Rezensionen, nach der Durchführung des Kurses Anti-Cellulite der Injektionen können die folgenden unangenehmen Folgen gezeigt werden:

  • Die unbedeutenden Rötungen (gehen etwa nach der Stunde nach der Mesotherapie verloren);
  • Die Spuren eingestochen (können 2-3 Tage) bemerkenswert sein;
  • Die blauen Flecke auf dem Bauch und den Schenkeln;
  • Die schwachen Schmerzen an der Stelle der Injektionen;
  • Der Schüttelfrost;
  • Der leichte Schwindel.

Im Tag des Besuches der Sitzung der Mesotherapie ist es dem Patienten verboten, irgendwelche anderen kosmetischen und medizinischen Prozeduren durchzuführen. Auch darf man nicht nach dem Kurs Anti-Cellulite der Injektionen die Sauna, die Sauna besuchen und, das heisse Bad oder die Dusche zu nehmen. Außerdem, die Ärzte empfehlen nicht, auf die Massage zu gehen und, im Laufe von 2-3 Tagen nach der Sitzung der Mesotherapie Sport zu betreiben.

 

Die Helfer und die Gegner der Mesotherapie

Die antizelljulitnyje Veranstaltungen werden Lymphdrainage ausgezeichnet ergänzt, und es hat die ausgezeichneten Rezensionen, wie seitens der Patienten, als auch von den Ärzten. Die Fachkräfte meinen, dass man vor der Mesotherapie nicht weniger als 10 Prozeduren Lymphdrainage der Massage besuchen muss. Das vorliegende komplexe Herangehen an das Problem mit der ungleichmäßigen Haut wird ermöglichen, die ganze Effektivität dieser Methode tief zu empfinden.

Ungeachtet seiner, es ist mit der Vorsicht doch erforderlich, die Injektionen, die Massage und die Hardwaremethodiken zu kombinieren. Doch wird andernfalls die Nichtbefolgung der Empfehlungen die Senkung des Effektes der Mesotherapie und einige unangenehme Folgen verursachen. Zur Zeit kann man mühelos die Rezensionen über die Mesotherapie und selbständig finden, die Lösung über ihre Nutzung fassen.