Körperpflege » Diäten » Die Diät die Zone: das Menü für den Monat Barry Sirsa, die Rezensionen und die Ergebnisse

Die Diät die Zone: das Menü für den Monat Barry Sirsa, die Rezensionen und die Ergebnisse

 

Dieser diätetische Kurs war von Doktor Barry Sirsom noch in 1966 entwickelt, aber er ist und bis jetzt populär. Es gebrauchten viele Berühmtheiten: die Madonna, Demi des Quatsches, Wajnona Rajder, Rene Selweger und andere. Es ist die Diät die Zone auf eine Woche berechnet. Für diese Zeit Lot kann 4 Kilogramm erreichen. Aber einige interessiert die Diät die Zone des Menüs für den Monat. Die Diätassistenten verbieten, die vorliegende Diät soviel der Zeit zu beachten. Das Wesen des Kurses — das Verhältnis der Nährstoffe zu kontrollieren und die Umfänge der angewendeten Portionen zu beschränken. Jedes Mahl soll aus 30 % der Fette, 30 % das Eichhorn und 40 % der Kohlenhydrate bestehen.

Die Diät Barrys Sirsa: die Vorteile und die Mängel

Zu den Plussen verhalten sich die Folgenden:

  1. Die gebietsmäßige Diät Doktors Barry Sirsa wird dem Organismus nicht schädigen.
  2. Eine vorgestellte Ernährung trägt zur Festigung der Muskeln bei und wesentlich verbessert die Arbeit der Abteilungen des Gehirns.
  3. Ist Prophylaxe für die Atherosklerose.
  4. Verbessert die Immunität.
  5. Verzögert das Altern.

Die Ärzte bringen auf die Mängel das Folgende:

  1. Es wird verboten, von Diät zu halten, wer die Probleme mit den Nieren hat.
  2. Kann Akne der Ausschlag erscheinen.
  3. Wenn die Diät viel zu lange zu beachten, so riskieren Sie die Hypertonie, cholelithisch die Erkrankung zu verdienen.

Die Diät die Zone: das Menü für den Monat Barry Sirsa, die Rezensionen und die Ergebnisse

Dass man essen kann

Wenn dem Autor der vorliegenden Methodik der Abmagerung zu glauben, so werden Sie für 7 Tage bis zu 700gr aus den Problemzonen verlieren. Es wird erlaubt, die folgenden Lebensmittel anzuwenden:

  1. Das Eiweiß Ei.
  2. Das Dürrobst.
  3. Die kislomolotschnuju Produktion.
  4. Die Nüsse.
  5. Das Fleisch ohne Fett.
  6. Die Beeren, die Früchte, das Gemüse.
  7. Der Wein der roten Sorte.
  8. Das Schwarzbrot.
  9. Der Schinken und bohnen-.

Die gebietsmäßige Diät Doktors Barry Sirsa verbietet, die süße und fettige Nahrung anzuwenden.

Die gebietsmäßige Diät: das Menü

Die Diät die Zone Barrys Sirsa meint die Beachtung einiger Regeln:

  1. Frühstücken Sie sofort nicht, wie aufgewacht sind. Erwarten Sie die Stunde und beginnen Sie die Morgenaufnahme der Nahrung.
  2. Trinken Sie mindestens 2 Liter des Wassers täglich.
  3. Essen Sie nicht weniger 5 einmal pro Tage.
  4. Betreiben Sie Sport.

Der 1. Tag:

  • Das Frühstück — das Omelett aus 4 Eiweissen und dem Teelöffel gerieben des Käses (auf der Pfanne, die mit dem Pflanzenöl) eingeschmiert ist, die Tasse der Rosinen, den Tee oder den Kaffee ohne Ergänzung des Zuckers, 2 Scheibchen Kleie oder des Schwarzbrots es vorzubereiten;
  • Das Mittagessen — der Salat aus 200 Gramm der Krabben oder des Krabbenfleisches, zurechtgemacht vom Saft der Zitrone und der diätetischen Mayonnaise (ins Blättchen des Salates und fein Pita-Brot umzukehren);
  • Die Nachmittagsmahlzeit — 50 Gramm Niedriger Fettgehalt Joghurt oder der sauren Sahne;
  • Das Abendessen — das Kotelett aus 150 Gramm des Hackfleisches (es wäre rinds-), des Suppenlöffels gehackt die Krümmung, des Krauts, des gemahlenen Pfeffers, des Tomatenpürees wünschenswert und gekocht der weißen Bohne (das Kotelett im Pflanzenöl zu braten);
  • Vor dem Traum — 50 Gramm der Fastentruthenne oder des Schinkens, 100 Gramm der frischen Himbeere oder der Erdbeere, ist ein wenig es Pistazien oder Walnüsse.

Der 2. Tag:

  • Das Frühstück — 50 Gramm nicht fettigen geräucherten Speckes, die Portion des Haferbreis, der auf dem Wasser vorbereitet ist (es wird erlaubt, ein wenig Mandel zu ergänzen), den Kaffee oder den Tee ohne Zucker;
  • Das Mittagessen — ist ein wenig 170 Gramm des Hühnerkoteletts oder das Filet (braten im Pflanzenöl), die Tomate, die Blätter des Salates, das Stückchen des festen Käses, beliebige Nüsse und die Hälfte des Apfels;
  • Die Nachmittagsmahlzeit — die grüne Erbse, die Hülsenbohne oder Brokkoli mit der kleinen Zahl des Pflanzenöles, 150 Gramm des Käses Tofu;
  • Das Abendessen — 150 Gramm des Hühnerfilets oder der Truthenne (in der Backröhre mit den Stückchen der Zitrone zu überbacken), den Spinat mit dem Olivenöl und dem Saft der Zitrone, 100 Gramm der frischen Erdbeere;
  • Vor dem Traum — 50 Gramm Niedriger Fettgehalt des Quarks, etwas Oliven und Pfirsich.

Der 3. Tag:

  • Das Frühstück — der Fruchtsalat, der von der kleinen Zahl Niedriger Fettgehalt die sauren Sahnen oder Joghurt zurechtgemacht ist, etwas Walnüsse, die Tasse der Rosinen und den schweren Kaffee oder den Tee;
  • Das Mittagessen — der Salat aus 200 Gramm der Krabben oder des Krabbenfleisches, zurechtgemacht vom Saft der Zitrone und der diätetischen Mayonnaise (ins Blättchen des Salates und fein Pita-Brot umzukehren);
  • Die Nachmittagsmahlzeit — daneben 150 Gramm der frischen Ananas, 50 Gramm Niedriger Fettgehalt des Quarks;
  • Das Abendessen — das Filet des weißen Fisches (in der Backröhre mit den Stückchen der Zitrone und Parmesan zu überbacken), gekocht das Gemüse der grünen Farbe;
  • Vor dem Traum — 50 Gramm gekocht der Truthenne oder des Schinkens, ist ein wenig es trockene Aprikosen oder beliebige Nüsse, die Hälfte der Tasse der Rosinen.

Der 4. Tag:

  • Das Frühstück — 50 Gramm geräucherten Speckes (ein wenig, im Pflanzenöl), fettfrei Joghurt mit der Ergänzung der verflachten Mandel und der frischen Beeren, den schweren Tee oder den Kaffee zu braten;
  • Das Mittagessen — 150 Gramm hühner- Brüste, überbacken in der Backröhre, den Salat aus dem Sellerie, den Oliven und den Champignon, zurechtgemacht vom Saft der Zitrone und dem Pflanzenöl, eine Apfelsine;
  • Die Nachmittagsmahlzeit — 50 Gramm des Käses (jedes), die Hälfte des Apfels;
  • Das Abendessen — 150 Gramm des überbackenen Schweinefleisches (Senf, oben zu schmieren, gehackt von den Kreisen den Apfel zu legen, vom Weißwein zu begießen, der mit mineralischen Ohne Kohlensäure gemischt ist, bei der Temperatur 250°VON in der Strömung 20 Minuten), die Gemüsebeilage (in feucht oder gekocht die Art zu überbacken);
  • Vor dem Traum — 50 Gramm Niedriger Fettgehalt Joghurt oder die sauren Sahnen und das Weinglas des roten trockenen Weines.

Der 5. Tag:

  • Das Frühstück — Toast mit der Erdbeere (2 Stückchen schwarz oder Kleie die Brote begießen in den geschlagenen Eiweißen und braten in der Butter zu legen, und, dann auf fertig Toast die frischen Beeren und die verflachte Mandel), den schweren Tee oder den Kaffee;
  • Das Mittagessen — 150 Gramm gekocht hühner- Brüste mit der Beilage aus den Stielen des Selleries, der Tomate, des Blattsalates und der Hälfte des Apfels, das Stückchen schwarz oder Kleie die Brote, der Halbtasse der Rosinen;
  • Die Nachmittagsmahlzeit — die Hälfte der Tasse der Rosinen, 50 Gramm des nicht fettigen Schinkens;
  • Das Abendessen — die Frikadelle, gebraten im Pflanzenöl (180 Gramm des Hackfleisches aus dem Rindfleisch, mit gehackt von der Zwiebel, dem Eiweiß, der kleinen Zahl des Ketchups und den Semmelbröseln), Zucchini oder Brokkoli in gekocht die Art, die Hälfte des Apfels zu mischen;
  • Vor dem Traum — 50 Gramm des nicht fettigen Schinkens, ist ein wenig es Walnüsse, die frischen Beeren.

Der 6. Tag:

  • Das Frühstück — die Tomate, 150 Gramm des nicht fettigen Schinkens, das Stückchen der Wassermelone oder der Melone, den schweren Kaffee oder den Tee;
  • Das Mittagessen — die Schnitte aus Kleie die Brote, des Krabbenfleisches oder der Truthenne, des Blattes des Salates und 50 Gramm des festen Käses, die Hälfte der Apfelsine;
  • Die Nachmittagsmahlzeit — die Halbtasse der Ananas, 100 Gramm Niedriger Fettgehalt des Quarks, ist ein wenig es Mandel;
  • Das Abendessen — das Filet der Truthenne (braten im Pflanzenöl), das gekochte grüne Gemüse, die frischen Beeren;
  • Vor dem Traum — 50 Gramm des Schinkens, etwas Oliven, die frischen Beeren.

Der 7. Tag:

  • Das Frühstück — das Omelett, das aus 4 Ei die Eiweisse und das 50 Gramm geräucherten Speckes vorbereitet ist, das Stückchen Kleie oder des Schwarzbrots, die Hälfte der Pampelmuse, den schweren Tee oder den Kaffee;
  • Das Mittagessen — 150 Gramm gekocht hühner- Brüste, die Stückchen des süßen Pfeffers, der Zwiebel und der Gurke, umgekehrt in fein Pita-Brot, die gedörrten Pflaumen oder die Pflaumen;
  • Die Nachmittagsmahlzeit — ist ein wenig das geschweißte hartgekocht Ei, Mandel und die Hälfte des Apfels;
  • Das Abendessen — 200 Gramm des Lachses (braten im Pflanzenöl mit dem Knoblauch, dem Kraut und dem Pfeffer);
  • Vor dem Traum — das Hühnerfilet und der nicht fettige Schinken.

Wie Sie sehen, die Diät die "Zone" wird Ihnen sehr reichlich erlauben, aber, sich dabei ungestüm zu ernähren, das überflüssige Gewicht zu verlieren. Das ganze Geheimnis solchen Kurses besteht darin, dass er nicht auf der Beschränkung des Kaloriengehaltes, und auf dem richtigen Gleichgewicht der Nährstoffe gegründet ist.

Die Diät die Zone: das Menü für den Monat Barry Sirsa, die Rezensionen und die Ergebnisse

Lesen Sie auch: die Reichliche Diät

Jedoch hat solche Diät auch die Mängel — ihrer genug schwer, vom technischen Standpunkt zu beachten, doch haben wir bei weitem nicht immer eine Möglichkeit, die Zeit auf die Vorbereitung einer bestimmten Platte zuzuteilen und, die nötigen Lebensmittel zu finden.

Die Diät die Zone: die Rezensionen und die Ergebnisse

Die Mehrheit der Ärzte treten gegen die Diät Barrys Sirsa auf, und sie sind genauer empfehlen nicht, sie mehr als 14 Tage zu beachten. Erklärend es ist von der nicht ausgeglichenen Ration, und, behauptend, dass in einigen Fällen, die Diät den Rückeffekt leisten kann und, des überflüssigen Gewichts hinzufügen. Und die Anhänger, die die vorliegende Methodik der Ernährung regelmäßig benutzen, im Gegenteil in der Begeisterung von der gebildeten Ration.

Die zahlreichen Rezensionen betrachtend, kann man mit aller Gewissheit sagen, dass die Diät die Zone zulässt, ein Monat vor 8 Kilogramm zu stürzen. Dabei wird sie den verderblichen Einfluss dem Organismus nicht leisten.

Die Diät die Zone: das Menü für den Monat Barry Sirsa, die Rezensionen und die Ergebnisse

 

 

Ähnliche Artikel