Körperpflege » Gewichtsverlust » Die Diät für die zweite Blutgruppe der Rhesusfaktor positiv und negativ. Das Menü.

Die Diät für die zweite Blutgruppe der Rhesusfaktor positiv und negativ. Das Menü.

Nach Meinung D'Adamo ist dieser Typ beim Übergang der Jäger / die erste Gruppe des Blutes / zu sesshaft der Lebensweise und der Einleitung in die Ration einer Ernährung der großen Menge der Pflanzennahrung entstanden. Zu ihr verhalten sich 37,8 % die Bevölkerungen der Erde. Die Hauptcharakteristik der Menschen mit dieser Gruppe - die Beständigkeit, die Organisiertheit, die gute Anpassung in zur Arbeit im Kollektiv.Beim Umgießen dem Typ Und passt seine Gruppe und der Typ 0 (die I. Gruppe). Der Typ Und kommt nur dem Typ heran. / sehen Sie die zusammengestellte Tabelle der Diät für der Rhesusfaktor positiv, den Rhesusfaktor negativ der Blutgruppen /

Die Hauptempfehlungen nach einer Ernährung und der Diät für die zweite Blutgruppe - der Typ Und (die II. Gruppe) - "der Ackerbauer"

Die starken Seiten

Gut passt sich der Veränderung der Diät und der Umwelt an.

Immun und sind die Verdauungssysteme wirksam, wenn die entsprechende Diät (vegetarisch beachtet wird)

Die schwachen Seiten

Zart (empfindlich) den Verdauungstrakt

Schwach immun das System, geöffnet allen Infektionen.

Die erhöhte Sensibilität des Nervensystemes

Die Gruppen des Risikos

1. Die herzlichen Erkrankungen

2. Die Geschwulstlehre

3. Die Anämie

4. Die Erkrankungen der Leber und der Gallenblase

5. Der Diabetes I des Typs

Die diätetischen Empfehlungen.

Die Hauptdiät - der volle Vegetarismus.

Das Gemüse
Die Milchlebensmittel – ist (der nicht fettige Käse, saure Milch die Lebensmittel) begrenzt. Der Ersatz – die Sojalebensmittel: die Sojamilch, Tofu – der Sojaquark.
Die Grützen: Bohnen-
Die Früchte (außer heftig – die Apfelsine, die Mandarine, den Rhabarber, Papaya, die Bananen, die Kokosnüsse). Die Ananasen!
Der Fisch (die Scholle, Heilbutt, den Hering, den Kaviar, sowie die Meeresprodukte auszuschließen)
Der Zucker – gemässigt.

Die Getränke
Es ist empfehlenswert: der Kaffee, den grünen Tee, den roten Wein. Die Säfte – möhren-, ananas-, Grapefruit, kirsch-. Das Wasser mit dem Zitronensaft. Zu vermeiden: der Apfelsinensaft, den schwarzen Tee, allen Limonade die Getränke

Das Programm der Kontrolle des Gewichts

Zu vermeiden:das Fleisch (es ist ein wenig Huhn und Truthenne); die Milchlebensmittel; die Erzeugnisse aus dem Weizen; der Pfeffer (jeder); das Eis; der Zucker; die Öle – mais- und Erdnussbutter.

Hilft: die Pflanzenöle – oliven-, lein-, Raps (Raps); die Erzeugnisse aus der Sojabohne;
Das Gemüse; die Ananasen

Die Vitamine und die Nahrungszusätze

Die Vitamine In, Mit, J.Kalzi Scheleso Zink Selen Chrom Bifidobakterii. Die Graszusätze und die Tees von ihnen der Ginseng Echinazeja Astragalus der Baldrian der Weißdorn die Distel (Zahnstein)
Bromelajn Kwarzetin

Zu beschränken:die Aufnahme des Vitamins ist es Und, besser, das W-Karotin aus der Nahrung zu bekommen

Die physischen Übungen

Ruhig und konzentrierend – der Yoga, taue-zsy

Die speziellen Empfehlungen für den Typ Und

1. Da dieser Typ das Verdauungssystem, das auf den Vegetarismus gestimmt ist (das heißt hat den herabgesetzten Säuregehalt des Magensaftes), so bei ihm die ernsten Probleme mit dem Verdauen des Fleisches, für das der hohe Säuregehalt des Magensaftes, wie beim Typ gefordert wird hat). Es ist empfehlenswert, das Fleisch (zulässig ein wenig Huhns oder Truthenne) zu vermeiden. Es wird zulassen, das normale Gewicht aufzusparen. Bei den Menschen dieses Typs, im Unterschied zum Typ 0, das Fleisch verzögert den Metabolismus und trägt zur Ablagerung des Fettes bei. Der Vegetarismus wird zur Hinzufügung der Energie und dem Schutz des Organismus vor den Erkrankungen auch beitragen – schwach immun wird das System bei einer falschen Ernährung unterdrückt.

2. In Zusammenhang damit, was schleim- des Verdauungstraktes sehr zart, folgt, zu vermeiden: alle Arten der scharfen Nahrung (der Pfeffer aller Arten, den Essig, den Ketchup (und überhaupt die Tomaten), die saueren Früchte und die Beeren, die Mayonnaisen und die Gewürze); gegoren und die salzige Nahrung (der salzige Fisch, der Hering, die Gurken, der Kohl (wie salzig, als auch frisch, außer Brokkoli), die Kartoffeln. Es ist gut, mit dem Knoblauch und der Zwiebel, die Möhren essen.

3. Die Milchlebensmittel – ist begrenzt, es ist saure Milch und die nicht fettigen Käsen, den Quark, den Schafskäse besser. Die Quelle des Eiweisses – die Sojalebensmittel in jeder Art. Die Eier ebenso sind notwendig, wie die Quelle des Eiweisses, der Vitamine und der Mikroelemente (Zn, Ca, B, das B-Karotin).

4. Es gibt keine speziellen Empfehlungen für das Programm der Kontrolle des Gewichts. Beachten Sie die entsprechende Diät und das Regime der physischen Aktivität. Beschränken Sie den Zucker und die Schokolade.

Die Diät für die zweite Blutgruppe der Rhesusfaktor positiv und negativ. Das Menü.

Die Empfehlungen nach der Auslese der Lebensmittel für die zweite Blutgruppe

Die Diät für die Blutgruppe Und (II)
Die Lebensmittel, die zu das Ansetzen des Gewichts beitragen
Das Fleisch. Schlecht wird verdaut. Wird in Form vom Fett verschoben. Erhöht den Inhalt der Nahrungstoxine.
Die Milchnahrung. Bremsen der Stoffwechsel.
Die GEWÖHNLICHE Gemüsebohne. Wirkt mit den Verdauungsfermenten zusammen, den Stoffwechsel verzögernd.
Die LIMSKI Bohne. Wirkt mit den Verdauungsfermenten zusammen, den Stoffwechsel verzögernd.
Der Weizen Schwächt die Handlung des Insulins. Verschlimmert die Verwertung der Kalorien.
Die Lebensmittel, die zu den Abwurf des überflüssigen Gewichts beitragen
Die Pflanzenöle. Helfen der wirksamen Verdauung. Behindern die Ödeme.
Die Sojalebensmittel. Helfen der wirksamen Verdauung. Schnell werden vom Organismus behalten.
Das Gemüse. Helfen dem wirksamen Stoffwechsel. Fördern die Mobilität des Darms.
Die Ananasen. Verbessern die Verwertung der Kalorien. Fördern die Mobilität des Darms.
Das Fleisch und der häusliche Vogel
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Nein.
Die neutralen Lebensmittel
Das Hühnerfleisch der Fleischarten. Das Fleisch der Truthenne. Das Fleisch des Kückens.
Zu vermeiden
Das Hammelfleisch. Das Schweinefleisch. Das Rindfleisch. Gans. Hase. Das Fleisch des Büffels. Das Fleisch des Rebhuhns. Das Fleisch des Fasans. Das Fleisch des Lammes. Wild. Die Leber. Das Herz. Das Kalbfleisch. Ducktin.
Die Meerlebensmittel
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Zackenbarsch. Der gelbe Barsch. Der Karpfen. Rot Beryx. Bademantel (der Lachs-tajmen). Der Meerengel (der Fisch). Die regenbogenfarbige Forelle. Ronca (der silberne Barsch). Felchen. Die Makrele. Die essbare Schnecke. Der Dorsch. Shchyryata. Die Südafrikanische Sardine.
Die neutralen Lebensmittel
Der Hai. Gorbyl. Der dlinnoperyj Thunfisch. Kugelfisch. Der Zackenbarsch. Der Stint. Das Schwert-Fisch. Morone. Meer- Öse (die Molluske). Der Meerbarsch. Der Stör. Porgy. Der Fisch-Segelschiff. Hell Lucian. Seriola (der Fisch). Der Hecht.
Zu vermeiden
Die Anschovis. Barrakuda. (Der Meerhecht). Der weiß gekleidete Heilbutt. Der Hausen. Venerka, oder Clem (die Molluske). Jakobsmuschel (die Molluske). Die lange Scholle. Europäisch Qualle. Der Kaviar. Das Kalmar. Die Scholle. Die Krabbe. Die Krabbe. Der Lachs (geräuchert). Lofolatilus. Luffar. Die Miesmuschel (die Molluske). Die Mollusken andere. Die Meersprache. Der Hummer. Der Achtfüßler. Der Schellfisch. Gestreift Wels. Der gestreifte Barsch. Der Flusskrebs. Der Hering frisch, salzig oder gebeizt. Der sonnige Fisch. Der essbare Frosch. Der Aal. Die Auster (die Molluske). Die Schildkröte meer-. Schuppen (der Fisch).
Die Milchlebensmittel und die Eier
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Sojamilch und der Käse.
Die neutralen Lebensmittel
Der häusliche Käse (die Sorte "Farmer"). Joghurt. Der Kefir. Ziege die Milch. Der Schmelzkäse. Der Käse aus Ziege der Milch. Der Käse "Mozarella" (nicht fettig, aus der Milch Büffel). Der Käse "Rikotta" (nicht fettig). Der Käse "Feta" (griechisch-, aus der Milch der weißen Ziege).
Zu vermeiden
Der blaue Käse. Das Kasein (nahrungs-). Das Öl sahnen-. Das Eis. Der Mjunsterski Käse. Niedriger Fettgehalt (2 %) die Milch. Buttermilch. Der gepresste Quark. Der Sahnenkäse. Die Molke milch-. Die Käsen: Amerikanischer "Bri" "Gauda" "Grjujer" "Kamamber" "Kolbi" "Monterrejski weich" "Neuchatel" "Parmesan" "Prowolone" "Tschedder" "Jarlsburg", Schweizerisch, Edamski, Emmentalski. Die Vollmilch. Sorbett milch-.
Die Öle und die Fette
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Das Leinöl. Das Olivenöl.
Die neutralen Lebensmittel
Das Fett der Leber des Dorsches. Das raspowoje Öl.
Zu vermeiden
Erdnussbutter. Mais-. Sesam. Saflor. Baumwollen.
Die Nüsse und die Samen
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Erdnuss. Die arachissowaja Paste. Die Kürbissamen.
Die neutralen Lebensmittel
Die Walnüsse. Die Zedernüsse. Der Mohnsamen. Die Mandelnüsse und die Paste. Die Nüsse Hickory. Die Nüsse Patches (der chinesischen Pflaume). Die Nüsse Macadamia (kyndal). Die Paste aus den Samen Sesam (Sesam) oder Tahini. Die Paste aus den Samen der Sonnenblume. Die Samen Sesam. Die Samen der Sonnenblume. Süß (die essbaren Maronen). Die Haselnuss.
Zu vermeiden
Die amerikanischen Nüsse. Cashew. Die Pistazien.
Die Früchte bohnen-
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Azuzuki (eckig, oder strahlend die Bohne). Die Bohnen der roten Sojabohne. Die korowi Erbse. Die Gemüse-grüne-Hülsenbohne. Die Bohne "Pinto" (fleckig). Die schwarzen Bohnen. Die Linse.
Die neutralen Lebensmittel
Die weiße Bohne. Die weiße Erbse. Die Bohnen "gicama". Die Bohnen "Cannellini". Die Bohnen "fava". Die grünen Erbsen. Die Futterbohnen. Die Hülsen der Erbse. Die Hülsenbohne mit der Faser. Die Bohne Lucid der Sorten.
Zu vermeiden
Die Bohnen kupfern. Die Bohnen Tamarinde. Die Bohnen dunkel ("flotten-"). Die roten Bohnen. Die Limski Bohne. Kichererbsen (die Hammelerbse). Die gewöhnliche Bohne.
Die Gräser und die Grützen
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Der Amarant (Amaranth). Der Buchweizen. Der Chassidski "Brei".
Die neutralen Lebensmittel
Kamut. Cornflakes (die Maisflocken). Das Maismehl (groß Mahlen). Die owsjanaja Grütze oder das Mehl (das Hafermehl). Haferflocken haue ab. Hirse luftig (gesprengt). Der Reis luftig (gesprengt). Reis- haue (reis- Maultier) ab. Spulta (die Art des Weizens). Die Gerste.
Zu vermeiden
Der sprießende Weizen. Der Weizen.
Das Brot und Backen
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Reisfladen. Das Brot aus gekeimt des Weizens. Das Brot aus dem Sojamehl. Das Brot "Essene". Das Brot "Ijesekiil".
Die neutralen Lebensmittel
Das Brot aus dem Reis. Das Brot aus dem Mais. Das Brot ohne Gluten. Das Brot aus dem Weizen "buchstabieren". Das Brot roggen-. Die Knusperbrote.
Zu vermeiden
Hoher Proteingehalt Backen. Das Getreidebrot aus einigen Gräsern. Matze weizen-. Das Brot weizen-. Das Brot aus roggen-. Kuchen
Das Gemüse
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Artischocke häuslich. Okra (Hibiskus essbar). Die Erdbirne (Topinambur). Der Kohl "braun". Der Kohl blatt-. Der Kohl Spargel (Brokkoli). Der Kohlrabi. Das Blattgemüse. Die Blätter der Rübe. Die Zwiebel gelb. Die Zwiebel das Spanische. Die Zwiebel rot. Der Porree. Der Mangold (die Blattrübe). Die Möhren. Pasternak. Die Petersilie. Die Fluchten Alfalfa. Der rychlokotschannyj Salat Romaine. Tempeh (das Sojaprodukt). Tofu (das Sojaprodukt). Rüben (die Futterrübe). Der Kürbis Pepo. Der Meerrettich. Die Zichorie. Der Knoblauch. Der Spinat. Escarole (der Salat).
Die neutralen Lebensmittel
Die Avocado. "Die Seite-tschoj". Die Kohlrübe. Der Rosenkohl. Die Wassernuss (Chilim). Die Pilze "Portobello". Dайкон (der japanische Rettich). Der Pilz Skrotal. Der Schnittlauch. Die italienische Zichorie. Der Kerbel (Motorhaube). Der Koriander. Kresse wasser-. Der Mais weiß - und gelbkörnig. Die Zwiebel Gluten-frei. Die Zwiebel-schalot (Charlotte). Die Oliven grün. Die jungen Blätter des Senfes. Meer- Öse (der Pilz). Meer- Gemüse (die Wasserpflanze). Die Gurken. Farn (Locken). Die Fluchten des Bambusses. Die Fluchten der goldigen Bohne (Mache). Die Fluchten des Rettichs. Vergewaltigen. Der Rettich. Der roket-Salat. Der Salat-Lattich. Die Rübe. Der Sellerie. Der Spargel. Der Kümmel. Der Kürbis. Fenchel. Der Blumenkohl. Zucchini. Endivie (die Salatzichorie).
Zu vermeiden
Die Auberginen. Die Batate. Die Pilze treibhaus-. Die Pilze "Shiitake". Der gelbe Pfeffer. Der grüne Pfeffer. Der Kohl: Weiß-, Chinesisch, Krasnokotschannaja. Die Kartoffeln "weiß" und "rot". Rot scharf (heftig) den Hülsenpfeffer. Die Limski Bohne (die Bohne "Lima"). Die Oliven: Griechisch-, Spanisch, Schwarz. Der Pfeffer "Jalapeno". Tomaten. Süßkartoffel.
Die Früchte und die Beeren
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Aprikosen. Die Ananasen. Die Preiselbeere. Die Kirschen. Die Blaubeere. Die Brombeere. Die Pampelmusen. Die Rosinen. Die Feige frisch und getrocknet. Die Moosbeere. Die Zitronen. Die Pflaumen. Die Heidelbeere. Die gedörrten Pflaumen.
Die neutralen Lebensmittel
Die Wassermelonen. Die Weintraube "Concord." Die Granatäpfel. Die Birnen. Guave. Die Melone "Kanan". Die Melone "Krenschou". Sternfrucht. Die grüne Weintraube. Die Erdbeere (die Erdbeere). Die spanische Melone. Kanonenkugel. Kassaba (die Wintermelone). Kiwi. Die rote Johannisbeere. Die rote Weintraube. Die Stachelbeere. Kumquat. Limette. Loganova die Beere. Die Himbeere. Die muskusnaja Melone. Nektarine. Die Pfirsiche. Die Früchte des Feigenkaktusses (die indianischen Feigen). Die Weihnachtenmelone. Die Datteln. Die Dattelpflaume. Die schwarze Johannisbeere. Die schwarze Weintraube. Die Äpfel. Die Beeren des Holunders.
Zu vermeiden
Die Apfelsinen. Die Bananen. Die Melonen "Kantalupa" und "Medwjanaja der Tau" (muskat-). Die Kokosnüsse. Die Mango. Die Mandarinen. Papaya. Der Rhabarber.
Die Säfte und die Flüssigkeiten
Die besonders nützlichen Lebensmittel

Das Wasser mit dem Zitronensaft. Die Säfte: aprikosen-, Ananas, Grapefruit, möhren-, Sellerie, zwetsche-, der schwarzen Kirsche.
Die neutralen Lebensmittel
Die Säfte: wein-, kohl-, moosbeeren-, gurken- und aus anderem empfohlenem Gemüse, apfel-. Der Apfelapfelzider.
Zu vermeiden
Der Apfelsinensaft. Der Saft der Papaya. Der Tomatensaft.
Die Würzigkeiten und die Gewürze
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Der Ingwer. Miso. Die Sojasoße. Tamari. Schwarz Melasse. Der Knoblauch. Das Gerstenmalz.
Die neutralen Lebensmittel
Agar. Der Anis. Das Basilienkraut. Die Bergamotte. Die graubraunen Wasserpflanzen. Die Vanille. Die Nelke. Der Senf. Duftig (Nelke) den Pfeffer. Dушица. Der Kardamom. Curry. Der Kerbel (Motorhaube). Der Ahornsirup. Der Koriander. Der Zimt. Die roten Wasserpflanzen. Kremorthareth (der Weinstein). Die Maisstärke. Der Maissirup. Kurkuma. Das Lorbeerblatt. Der Majoran. Maranta (Arrowroot). Die Medizinische Muskatnuss. Die Minze. Die Minze ährenreich (kraushaarig). Die Minze pfeffer-. Der Paprika (der rote Hülsenpfeffer). Die Petersilie. Pimiento (der spanische Paprika). Die Früchte (die Bohnen) Johannisbrot des Baumes. Der Reissirup. Der Rosmarin. Der Zucker die Weiße. Der Zucker braun. Der Sirup der Reisbraune. Das Salz. Tamariнд (die indische Dattel). Tapioka. Der Thymian (das Bohnenkraut). Der Kümmel. Der Dill. Der Meerrettich. Bohnenkraut garten-. Der Salbei. Der Schnittlauch. Die Schokolade. Der Extrakt aus der Mandel. Der Estragon (die Art des Beifußes).
Zu vermeiden
Der Balsamitscheski Essig. Der weiße Essig. Die ausgetrockneten Körner des Pfeffers. Gruschanka. Die Gelatine nahrungs-. Der Kajenski Pfeffer. Kapern. Rot wein- (wein-) den Essig. Der Pfeffer die Weiße. Der Pfeffer der schwarze Gemahlene. Die Schuppen (die Flocken) des roten Pfeffers. Der Apfelessig.
Die Zutaten
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Der Senf.
Die neutralen Lebensmittel
Die Marmelade und das Gelee aus den annehmbaren Früchten. Koscher Gurken und die Marinaden. Eingelegtes (das kleine Gemüse) in der saueren oder süßen Marinade oder Dill den Essig. Genießen (die scharfe Beilage aus gebeizt ist des Gemüses gehackt in der Regel sehr klein; gewöhnlich wird es anstelle des Senfes zum Würstchen im Brötchen) vorgeschlagen. Die Salatauftankung (aus den annehmbaren Zutaten, mit dem kleinen Inhalt der Fette).
Zu vermeiden
Der Ketchup. Die Mayonnaise. Die pikante Sojasoße.
Die Grastees (die Aufgüsse)
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Die Aloe. Der Weißdorn. Der Baldrian. Die glatte Ulme. Der Ginseng. Johanniskraut. Der grüne Tee. Der Ingwer. Die Klette. Luzerns. Bockshornklee Heu. Mariendistel die Fleckige. Die Kamille. Echinacea. Die Beeren der Heckenrose.
Die neutralen Lebensmittel
Alsina. Der Holunder. Die Verbene. Hydrastis ("die goldene Presse", Gelbwurzel kanadisch). Enzian. Cassia (das Blatt Sennes). Die Rinde des weißen Eichenholzes. Der Kuhfladen. Die Linde. Die Blätter der Erdbeere. Die Blätter der Himbeere. Die Mutter-und-Stiefmutter. Die Minze pfeffer-. Der Löwenzahn. Das Hirtentäschel. Die Petersilie. Die Nieren der weißen Birke. Sarsaparil. Lakritze (Lakritze) die Wurzel. Der Thymian (das Bohnenkraut). Die tutowyje Beeren. Schafgarbe. Der Hopfen. Der Salbei. Shandra. Sculler.
Zu vermeiden
Der Kajenski Pfeffer. Kotownik der Katzenartige. Der rote Klee (wiesen-). Kukruzny "die Seide" (Stigmata). Der Rhabarber. Sauerampfer der Kraushaarige.
Die übrigen Getränke
Die besonders nützlichen Lebensmittel
Der grüne Tee. Der Kaffee entkoffeiniert ("Entkoffein") und standardmäßig. Der rote Wein.
Die neutralen Lebensmittel
Der Weißwein.
Zu vermeiden
Die Getränke, die den überholten Äthylalkohol enthalten. Das Bier. Das Selterski Wasser. Die Soda-Pfahl und Limonade die Getränke. Der Tee schwarz ("Entkoffein" und standardmäßig).

Die Diät für die erste Blutgruppe

Die Diät für die dritte Blutgruppe

Die Diät für die vierte Blutgruppe

© Nika Sestrinski -speziell für die Webseite fotodiet.ru