Körperpflege » Gewichtsverlust » Die Diät nach der Blutgruppe die 3 Positive: die Tabelle der Lebensmittel für die Frauen

Die Diät nach der Blutgruppe die 3 Positive: die Tabelle der Lebensmittel für die Frauen

Die Diät nach der Blutgruppe die 3 Positive: die Tabelle der Lebensmittel für die Frauen

Die Frau mit der dritten Blutgruppe hat die starke Immunität und das gute Verdauungssystem in der Regel. Ihr passt das Prinzip einer gemischten Ernährung, da viele Lebensmittel für sie sehr nützlich sind, und sie werden vom Organismus gut behalten.

Die Hauptregeln der Diät

Abzumagern und die sehnliche Harmonie der Frau mit 3 Blutgruppe des positiven Rhesusfaktors des Faktors finden können bei der Beachtung der folgenden Empfehlungen:

  1. Die Ration soll aus der Fleischplatten (Hase, das Hammelfleisch) unbedingt bestehen. Auch kann im Menü der Fisch und die Hühnereier oft anwesend sein.
  2. Aus einer Ernährung auszuschließen es ist nötig das Huhn in ihrer beliebigen Art, die Linse und den Mais, sowie alle Meeresprodukte. Diese Lebensmittel werden die Tauschprozesse negativ beeinflussen, die Gärung und die Fäulnis im Darm herbeirufend.
  3. Betreffs der Grützen, so muss man aus allen existierend die Betonung auf dem Reis und dem Haferbrei machen.
  4. Täglich sollen auf dem Tisch saure Milch die Lebensmittel erscheinen, die über den herabgesetzten Inhalt des Fettes verfügen. Man braucht, über die Bohnen, die Sojabohnen und die Bohnen nicht zu vergessen.
  5. Aus den Getränken unter dem Verbot soll sich das Erfrischungsgetränk, sowie den Tomatensaft, Granatapfel und den Lindentee erweisen. Und man kann den Himbeertee, den Sud Lakritze und des Ginsengs trinken. Es ist in den kleinen Zahlen der natürliche Kaffee möglich.
  6. Um den Prozess der Abmagerung vollständig zu beschleunigen muss man die Buchweisengrütze, den Weizen, den Mais und die Erdnuss ausschließen. Diese Lebensmittel verringern die Leistung des Insulins und provozieren den Verzug der Flüssigkeit. Und es ist aller führt zur wesentlichen Verzögerung des Metabolismus und der Verschlechterung der Arbeit des Darms mit dem Magen.
  7. Und die Granatäpfel und Tomaten unterstützen die Verschärfung und die Entwicklung der Magenentzündung, deshalb sie ist nötig es aus dem Menü auch auszuschließen.

Die Diät nach der Blutgruppe die 3 Positive: die Tabelle der Lebensmittel für die Frauen

Die untersagten und erlaubten Lebensmittel

Um sich und dabei zu ernähren, das überflüssige Gewicht zu stürzen, muss man die Ration aus den Lebensmitteln bilden, die den Metabolismus beschleunigen werden und, die Verdauung zu verbessern. Dabei werden die Kalorien, die mit solcher Nahrung handeln, später in Form von den Falten auf der Taille und dem Bauch nicht verschoben.

   Die Liste der empfohlenen Lebensmittel für die Frauen der dritten positiven Blutgruppe
        Der Typ des Produktes          Die Benennung  Die Nuancen des Gebrauches
Das FleischDas Kaninchen, das HammelfleischEs ist empfehlenswert, die am meisten Fastenstücke vorzubereiten, vorläufig von ihnen bemerkenswert Flecken des Fetts abnehmend
Die EierHühner- und WachtelMan kann in gekocht die Art essen und, von ihnen die Dampfomelette vorbereiten
Die Lebensmittel des MeeresDie Scholle, den Zander und den Dorsch, die Forelle, die Makrele und Seehecht.Es sind tatsächlich alle Arten des Meer- und Flussfisches in Wirklichkeit erlaubt, die es besser ist, in der Backröhre zu überbacken, mit dem Gemüse zu löschen oder, von ihr die Suppen zu kochen.
Die MilchlebensmittelJoghurt, den Kefir die 2 % des Fettgehaltes und Ziege die Milch, die saure Sahne und den häuslichen Quark, den Käse und Kuh die MilchKuh die Milch langstielig, mit dem herabgesetzten Inhalt des Fettgehaltes zu nehmen
Die Samen und die NüsseDie verflachten Samen des Mohns, die KokosnussSolche Samen kann man in die Salate und das Backen ergänzen
Das ÖlOliven-
Bohnen-Die Bohnen und die Sojabohne in jeder Art
Die Grützen, getreide- und die GräserDer Reis, der Haferbrei. Es ist das Brot aus dem Mehl zweites Mahlen, die Reisflocken, Haferflocken das Gebäck möglichDie Breie aus den Grützen ist es besser, ohne Ergänzung der Butter vorzubereiten, anstelle seiner kann man ein bißchen oliven- verwenden
Das GemüseAlle Sorten des Kohls, die Kohlrübe, den Pfeffer, die Möhren und den SellerieDas Gemüse muss man öfter im Rohzustand nach Möglichkeit anwenden
Die Beeren und die FrüchteDie Banane, die Ananas und den Apfel, die Kirschpflaume, die Weintraube, des Ablasses
Die Säfte und die GetränkeAlle Fruchtsäfte, sowie kohl- und mors aus der MoosbeereDie Säfte ist es besser, selbständig auszudrücken

Zu den untersagten Lebensmitteln für die schönen Personen, die die dritte positive Blutgruppe haben, verhält sich:

  • Der Granatapfel, die Dattelpflaume und die Avocado;
  • Die Ente und das Schweinefleisch, sowie alle Halbfabrikate und die Fleischerzeugnisse von ihnen;
  • Alle Meeresprodukte;
  • Das Eis;
  • Der Mais und die Buchweisengrütze;
  • Topinambur;
  • Die Tomaten, den Ketchup, die Tomatenpaste und den Saft;
  • Aller belüftet die Getränke.
  • Dieser Lebensmittel muss man aus der Ration ausschließen. Sogar ihre minimale Zahl kann zum Satz des Gewichts bringen.

Außer den Lebensmitteln, die sich auf den Stoffwechsel der Frauen mit der 3 Blutgruppe negativ auswirken, existiert auch die Liste der neutralen Lebensmittel. Sie kann man ins Menü aufnehmen, aber sie werden zur Abmagerung nicht beitragen. Es ist besser, sie anzuwenden nach dem erreichten Ergebnis, um das Gewicht in der Norm und dabei zu unterstützen, sich zu beginnen in einer Ernährung nicht zu beschränken. Es:

  • Das Rindfleisch, die Leber, das Fett;
  • Der Schmelzkäse, die Sahne, die fettige Milch und die Molke;
  • Die Mandel, die Walnuss;
  • Die Butter;
  • Die Bohne, Punktmuster;
  • Grieß, die Makkaroni, das frischgebackene Brot;
  • Die Gewürze.

Die Diät nach der Blutgruppe die 3 Positive: die Tabelle der Lebensmittel für die Frauen

Das Menü für die Woche

Sehen Sie das empfohlene Menü, das auf die 7 Tage gebildet ist, speziell für die Menschen mit der dritten positiven Blutgruppe durch. Diät halten Sie und schreiben Sie über die Ergebnisse in den Kommentaren.

Der TagDas Menü
Der MontagDas Frühstück: ein Ei, das hartgekocht geschweißt ist, das Kotelett aus der Truthenne, das Glas der Milch und den Salat aus dem Kohl mit dem Sellerie.
Snack: das Bananensouffle.
Das Mittagessen: die Rindsbrühe, den grünen Tee und die Reiswaffeln, gebacken der Apfel.
Die Nachmittagsmahlzeit: das Glas der Magermilch und das Fastenbrötchen ohne Füllungen und die Glasur.
Das Abendessen: der Möhrensalat, den überbackenen Zander und die kleine Büchse Joghurt.
Der DienstagDas Frühstück: der Tee aus der Minze, reis- gekocht der Brei mit dem abgeriebenen Apfel.
Snack: eine Banane.
Das Mittagessen: die Pilzcreme-Suppe, sowie den Salat aus dem Käse, der Sardinen und der Eier, zurechtgemacht von der sauren Sahne.
Die Nachmittagsmahlzeit: der Salat aus Möhren und des bulgarischen Pfeffers.
Das Abendessen: das Stückchen gekocht des Rindfleisches mit den überbackenen Auberginen.
Der MittwochDas Frühstück: der Tee und der Haferbrei.
Snack: etwas Ablass und häusliche Quark.
Das Mittagessen: die Suppe aus Brokkoli und des Blumenkohls, das Ragout aus dem Kaninchen.
Die Nachmittagsmahlzeit: ein bißchen der Weintraube.
Das Abendessen: der Reis mit dem Gemüse, die Aprikosen.
Der DonnerstagDas Frühstück: warm mors aus den Beeren, nicht fettig Joghurt und einen Apfel.
Snack: zwei Quarkpfannküchen und der Tee.
Das Mittagessen: die Pilzsuppe mit dem Reis, den warmen Salat aus dem Rindfleisch, des Pekinger Kohls, der Kohlrübe und des Selleries.
Die Nachmittagsmahlzeit: die Pflaumen oder die Kirschpflaume.
Das Abendessen: der Fisch, der in der Backröhre mit der Hülsenbohne vorbereitet ist.
Der FreitagDas Frühstück: die kleine Büchse Joghurt und die Reiswaffeln.
Snack: ein Apfel des kleinen Umfanges.
Das Mittagessen: der überbackene Hecht und der Salat aus dem Blattkohl.
Die Nachmittagsmahlzeit: das Bananenpüree und mors.
Das Abendessen: die Koteletts aus dem Fleisch des Kaninchens, den bulgarischen Pfeffer.
Der SonnabendDas Frühstück: der Tee, den bröckeligen Quark mit den Pflaumen.
Snack: apfel- Krapfen.
Das Mittagessen: das geschmorte Hammelfleisch mit den Möhren und dem Blumenkohl.
Die Nachmittagsmahlzeit: Joghurt, gerührt mit den Bananen.
Das Abendessen: das Stückchen gekocht des Rindfleisches und die grünen Erbsen.
Der SonntagDas Frühstück: Hüttenkäse die Pirogge, moosbeeren- mors und einen Apfel.
Snack: der Salat aus dem Pekinger Kohl.
Das Mittagessen: das Ragout aus dem Gemüse und dem Zander, der Teller der Pilzsuppe.
Die Nachmittagsmahlzeit: etwas Scheibchen der Ananas.
Das Abendessen: der Riesbrei mit den Pflaumen, den Tee aus den Gräsern.

Wenn an solcher Diät im Laufe von einer oder mehreren Wochen jenes für diese Zeit die Frau festzuhalten, die die 3 Blutgruppe des positiven Rhesusfaktors hat, kann dem überschüssigen Gewicht entgehen und, das allgemeine Befinden verbessern.