Körperpflege » Diäten » Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Die Schwangerschaft und die Geburt hinten, voran die Frau warten die neuen Bemühungen: die Füttern, den Abgang des Kleinen, das Waschen und die Zubereitung. Oft kostet den Frauen in dieser Periode nicht bis zum Äußeren, obwohl sich zu vergessen nicht.

Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Es ist breit bekannt, dass das Gewicht während der Schwangerschaft alle, wen 10 kg, wen 15 zusammennehmen. Jemandem fährt noch weniger, und sie nehmen 20 und mehr das Kilogramm zusammen. Und nach der Geburt damit muss man etwas machen. Nur die Einheiten bringen buchstäblich sofort nach der Geburt, in die Lieblingssachen hineinzuklettern, und fertig, darüber nicht nachzudenken, wessen die Rückführung zu den vorigen Formen den Übrigen kostet. Die Mehrheit muss wie regeln, nach der Geburt abzumagern.

Natürlich, man darf nicht ohne Trainings umgehen. Die Fitness, den Yoga, die Aerobic oder einfach das Gehen und das Laden des Hauses, aber die physische Aktivität ist eine Grundlage der Rückführung der vorigen Form. Die zweite Stütze der Abmagerung ist eine richtig ausgewählte Ernährung.

Für die Diät nach der Geburt, auf die abmagern es kann schnell und eine sicher beliebige Frau ist der Dusche fertig, zu verkaufen. Jedoch wird es angenommen, was, zu den kurzen Fristen abzumagern unmöglich ist, einschließlich wegen der hormonalen Störungen und des Haufens anderer Gründe. In Wirklichkeit sofort nach der Geburt abzumagern es ist, die Hauptsache möglich, allen Verstand zu machen.

Die Diät nach der Geburt

Die Existenz der wirksamen Diät nach der Geburt bestätigen verschiedene ausländische und russischen Sterne besonders aktiv. Die gelbe Presse und das Internet schimmert von den Artikeln das bunt, wie nach der Geburt verschiedene Sterne abmagerten. Immer wieder erscheinen die Diäten Anja Lorak oder Oksana Fedorowoj nach der Geburt, es ist mit den Fotografien und den entzückten Kommentaren obligatorisch: «Doch ist es nur 1,2,3 oder wieviel der Monate gegangen».

So berät Oksana Fjodorow am Morgen auf nüchternen Magen, das Glas des warmen Wassers, zum Frühstück auszutrinken, den Teller des Buchweisenbreies mit dem kleinen Stückchen des Fisches aufzuessen und, das Glas Niedriger Fettgehalt des Kefirs, ins Mittagessen gekocht des Kalbfleisches und den Gemüsesalat auszutrinken, und zum Abendessen ist ein wenig es Quark und eine Frucht.

Es ist ganz offenbar, dass solche Ration der Frau ganz nicht herankommt, die das Kind von der Brust füttert. Sogar ist für die Frau im normalen Zustand solche Diät nur im Laufe von der kurzen Zeit zulässig. Was über die fütternde Mutter zu sagen ja. Buchstäblich ein Paar Tage und die Milch bei der jungen Mutter wird aller Wahrscheinlichkeit nach verschwinden. Also, ja wird jedenfalls, ungenügend nahrhaft für den kleinen Menschen.

Ist es sich ergibt, dass solche Systeme, ob die Diät Jana Rudkowski oder Viktoria Boni, oder sogar Feofilaktowoj nach der Geburt, auf die Frauen berechnet sind, die die Kinder von der Brust nicht füttern. Und in diesem Fall können der große Teil von ihnen nicht dauern ist als eine Woche länger, da keine Variante einer ausgeglichenen und vollwertigen Ernährung sind. Und doch muss die Frau nach der Geburt den Organismus wieder herstellen.

Wenn man beginnen kann, nach der Geburt abzumagern?

Die ersten anderthalb Monate ist es der Frau besser, sich auf dem neuen Zustand zu konzentrieren, dem Organismus zu gestatten, sich ins neue Regime des Lebens umzustellen, und es ist einfach, sich zu erholen. An etwas ernst nicht denkend. Kräftigen Sie sich, sie Ihnen bald ist es sehr nötig. Das Erscheinen des Kindes ändert den Lebensrhythmus der ganzen Familie, und insbesondere der jungen Mutter kardinal. Der neue Lebensrhythmus wird den riesigen Energieaufwand fordern.

In dieser Periode der Frau klären sich mit jenen Lebensmitteln gewöhnlich, die man ihr vom Gesichtspunkt der Sicherheit für das Kind essen kann. Natürlich, es existiert die standardmäßige und gewohnheitsmäßige Liste der Lebensmittel, die beim Kind die Diathese oder die allergische Reaktion herbeirufen: es ist der Honig, die Schokolade, zitrus-, den Kaffee, süß. Jedoch können für jeden konkreten Fall und irgendwelche Besonderheiten sein: irgendwelche Kinder verlegen die Tomaten, irgendwelche — die Birnen oder die Pfeffer nicht. Und für anderthalb Monate ist es vollkommen möglich, sich damit zu klären, dass Sie essen können, und dass gibt es.

Außerdem ist es in den ersten Monat der Frau oft wohin wichtiger, solche Ernährung zu beachten, die den gleichmäßigen Stuhl, ohne Verschlüße gewährleisten wird. Doch ist im Laufe der Geburt sehr oft es entstehen die Bruche Perineum. Die Nahten heilen 1,5-2 Monate später zu, und sie ist es sehr wichtig, zu bewahren. Dazu sind diese Nahten eine Quelle der zusätzlichen Stresse, dass sich auf den Prozess der Abmagerung negativ auswirkt.

Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Nur kann man danach beginnen, die Ration zu tauschen. Und es machen es muss sachkundig, dass dem Kleinen und sich nicht zu schaden. Und die Milchabsonderung ist es wichtig, nicht zu verletzen. Übrigens über die Milchabsonderung. Gerade kann sie zum Prozess der Abmagerung beitragen, doch geht auf die Leistung der Milch nicht weniger als 500 Kalorien pro Tag weg.

Eine richtige Ernährungsweise und die allgemeine Empfehlungen

Von welcher die Diät nach der Geburt der fütternden Mutter sein soll? Streng genommen, die Rede soll nicht über die Diät, und über eine ausgeglichene Ernährung unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Mutter und des Kindes, und mit der Verkleinerung des Kaloriengehaltes gehen. Ja-ja, ohne Zählung der Kalorien und hier nicht umzugehen.

Die Diät nach der Geburt fängt an, natürlich, von der Berechnung der Kalorien, die man für den Tag aufessen kann. Gewöhnlich machen es nach der nächsten Formel: das ideale Gewicht, das auf 30, minimal zulässige multipliziert ist ist die Bedeutung in 1200 Kalorien.

Es wird angenommen, dass beim Erhalten der kleineren Zahl der Kalorien des Organismus «das rentable Regime» startet, der Mensch fühlt die Müdigkeit, das Bedürfnis nach der Erholung, und der Körper zu dieser Zeit versorgt sich die Energie in Form von den Fetten verstärkt. Im übrigen, bei der Berechnung nach dieser Formel ist solche Bedeutung äußerst kompliziert, da sogar beim erwünschten Gewicht in 45 kg der Kaloriengehalt nicht weniger 1350 kk erhalten wird.

Nach der Schwangerschaft verhält sich die Sache etwas anders, nach der Multiplikation zur bekommenen Zahl muss man noch 300 Kalorien hinzufügen. Und der minimale Kaloriengehalt soll 1600 kk bilden, es erweist sich daneben 2000 gewöhnlich.

Beim Füttern von der Brust führt die übermäßige Senkung des Kaloriengehaltes der Nahrung nicht nur zur Verzögerung des Stoffwechsels, sondern auch zum Verstoß der Milchabsonderung, der Senkung des Nährwertes der mütterlichen Milch, und, also dazu, dass das Kind erhält weniger der Nährstoffe. In diesem Fall das Streben der Mutter, abzumagern wird beginnen, sich auf die Gesundheit und die Zukunft des Kindes auszuwirken.

Hier braucht man sich, über die Milchabsonderung eben zu erinnern. Wie Sie sich erinnern, geht auf diesen Prozess daneben 500 kk weg. Nichtsdestoweniger, zum ganztägigen Kaloriengehalt wird nur 300 hinzugefügt, der übrige 200 Organismus ist vollkommen fähig, auf Kosten von der Fettschicht wieder herzustellen. Auf Kosten davon wird die Abmagerung eben geschehen. Die Hauptsache, nicht zu vergessen, mehr Wassers, nicht weniger als 2 Liter pro Tag zu trinken. Es ist für die Bildung der Milch auch notwendig.

Es wäre wünschenswert, das Tagebuch einer Ernährung zu führen. Als er wird helfen? Es handelt sich darum, dass nach der Geburt die Frau auf den Haufen der neuen Probleme zusammenstößt: der heftige Wechsel des Kreises des Verkehrs, den neuen Zeitplan, Schlafmangel, die Nerven, die Stresse, die Langeweile … Viele Frauen ergreifen das alles von verschiedenem kalorien- Goodies, es, welches ja hier die Abmagerung, nicht bemerkend, noch nicht zusammenzunehmen.

Das Tagebuch einer Ernährung wird zulassen, die überflüssigen Ausfälle zum Kühlschrank zu prüfen. Freilich, nur, falls Sie mit sich absolut ehrlich sein werden, und Sie werden allen aufzeichnen, dass Sie aufessen, sogar am meisten klein Snacks.

Und es ist noch wichtig, sich das gute Hobby zu finden, das in die freie Minute zulassen wird, vom Schematismus abzulenken. Wenn sich die Frau nicht langweilen wird, wenn sich ihr als beschäftigen wird, wird kaum sie fortsetzen, die freie Zeit der Suche etwas köstlich zu widmen.

Eine Bruchernährung

Das erste Prinzip der Diät für die Abmagerung nach der Geburt – eine Bruchernährung. 5 Aufnahmen der Nahrung sind eine optimale Zahl, die nicht zu viel essen und dabei zulässt das Gefühl des Hungers nicht zu erproben. Natürlich, dass die Vergrößerung der Zahl der Aufnahmen der Nahrung von der Verkleinerung der Portionen begleitet werden soll. Es wird Ihnen darin die Nutzung des kleinen Tellers helfen. So ist es einfacher, die Zahl des Aufgeessenen zu kontrollieren.

Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Außerdem braucht man, weniger als 3 Stunde vor dem Traum nicht essen. Die Nahrung am Abend wird schlechter behalten, dazu kann die Schwere im Bauch dem Traum stören. Und der gesunde Traum ist der jungen Mutter einfach notwendig. Einschließlich damit schnell und wirksam, das Gewicht zu stürzen. Der gute Zustand des Nervensystemes ist für die schnellste Abmagerung lebenswichtig notwendig.

Ist es kann oder vor dem Füttern des Kindes, oder sofort nach. Laut der Statistik, gerade erproben im Laufe des Fütterns der Frau das meiste Gefühl des Hungers.

Das musterhafte Menü für die Abmagerung nach der Geburt

Das gegebene Menü wird zulassen, sofort einige Ziele zu erreichen: die Senkung des Gewichts, das Erhalten einer gesunden Ernährung und die Erhaltung des guten Befindens des Kindes. Die Zahl des Essens, das in jeden der Aufnahmen der Nahrung aufgeessen wird, jede Frau kann selbst im Rahmen jenen Kaloriengehaltes bestimmen, die sie für sich gerechnet hat.

Das Frühstück wird die wichtigste Aufnahme der Nahrung rechtlich angenommen. Am Morgen ist es sehr wichtig, dem Organismus anzudeuten, dass Sie zur Tätigkeit fertig sind. Das termingemäße Frühstück startet den Stoffwechsel.

Das Frühstück braucht man, ausgehend von der physischen Aktivität zu wählen. Wenn die Frau regelmäßig Sport betreibt, so braucht man, die Auswahl auf den komplizierten Kohlenhydraten, zum Beispiel, der Brei auf dem Wasser, das Gemüse oder die frischen Beeren anzuhalten. Die Kohlenhydrate sind eine Hauptquelle der Energie im Organismus des Menschen. Schon nach der Stunde wird Ihr Körper zu den Trainings fertig sein.

Wenn es auf diesen Tag der besonderen physischen Aktivität nicht eingeplant ist, so soll das Frühstück in wesentlich den Eiweissen bestehen. Gut wird fettfrei der Quark mit den Früchten oder den Beeren, das Omelett mit dem Gemüse und ähnliches herankommen.

  • Das zweite Frühstück

Er sollte reichlich, aber der Lunge. Das kleine Stückchen des Käses, das Dürrobst, Joghurt, die frischen Beeren und die Früchte. Allen nachtrinken es kann vom nicht festen Tee ohne Zucker.

Ins Mittagessen ist es sehr wichtig, mit der Nahrung mehr Eichhorn zu bekommen. Hühner- Brust, das Kalbfleisch, der nicht fettige Fisch, den nicht fettigen Quark, der Schafskäse oder Tofu. Es stört auch Kohlenhydrat die Beilage nicht. Ideal wird das geschmorte Gemüse oder der Brei auf dem Wasser herankommen.

Die Diät nach der Geburt: die wirksamen Methoden der Abmagerung / Mama66.ru

Die Zeit verwöhnen sich: die leckere, süße frische Frucht aufzuessen. Es wird auch der Quark oder Joghurt herankommen.

Je es wird Ihr Abendessen, desto besser für Ihre Figur und Ihr Befinden leichter sein. Wieder kann man sich über das gekochte und geschmorte Gemüse, die Salate aus dem Gemüse oder den Früchten erinnern. Eine schöne Variante wird die Suppe-Püree. Zulässig und die kleine Zahl des Eiweisses. Jedoch soll die Portion ganz klein sein.

Die zusätzlichen Empfehlungen

Wie auch während der Schwangerschaft, man braucht, geräuchert und gebeizt die Lebensmittel, die Konserven, des Salzens, der Würste und der Würstchen zu vermeiden. Dieser Lebensmittel enthalten die große Menge des Salzes und der Konservierungsmittel. Das Salz trägt zum Verzug des Wassers im Organismus und dem Entstehen der Ödeme bei. Die Konservierungsmittel sind für den Kinderorganismus einfach schädlich.

Die Lebensmittel für sich wählend, vergessen Sie und die Präferenzen des Kleinen, sowie über sein Befinden nicht. Wie schon gesagt wurde, braucht man, auf den Honig, die Schokolade und zitrus- zu verzichten.

Möglich, die Diathese bei Ihrem Kleinen rufen auch irgendwelche andere Lebensmittel herbei. Hüten Sie sich vor dem geschmorten Kohl, der gedörrten Pflaumen, küßt und anderer Lebensmittel, die erhöhten Gasbildung oder die Verschlüße rufen. Der Darm des Neugeborenen ist noch viel zu schwach und unentwickelt, und viel zu scharf reagiert auf solche Reizerreger.

Man muss bis zu Minimum die Zahl der angewendeten Fette verringern. Werden, beachten, überhaupt nicht auszuschließen, und, zu verringern. Es ist wichtig, da ganz ohne Fette der menschliche Organismus nicht normal funktionieren kann.

Es wird angenommen, dass die Fette nicht mehr als ein Viertel des ganzen Kaloriengehaltes der Nahrung im Tag bilden können. So wenn Ihre ganztägige Norm 1600 kk, aufessen es kann kaum grösser 40 G der Fette.

Werden beachten, in einem Suppenlöffel des Sonnenblumenöles enthält 10 G des reinen Fettes. In diesem Zusammenhang braucht man, auf die Nüßchen, die Samen und andere Samen der Pflanzen zu verzichten, da sie sehr viel Fett enthalten. Und buchstäblich die kleine Handvoll der Nüßchen wird die Norm der Fette für die Tage wesentlich übertreten.

Wie Sie sehen, die Empfehlungen wird genug einfach, sie nicht kompliziert eben beachten. Möglich, Sie werden das Gewicht nicht so schnell, wie auf den populären und verbreiteten Diäten verringern. Jedoch ist ein Plus dieser Diät nach der Geburt ihre Bilanz. Man kann sich so ernähren, bis Sie fortsetzen, von der Brust zu füttern.

Danach muss man nur den ganztägigen Kaloriengehalt der Lebensmittel und einige Prinzipien einer Ernährung, insbesondere revidieren, den Konsum des Wassers bis zu 1,5 Litern pro Tag verringern. Dafür bei Ihnen wird die Möglichkeit erscheinen es geben jene Lebensmittel, die Sie sich wegen des Kindes absagten.

Wir beraten, zu achten: Erstickung der Neugeborenen: dass man der Mutter wissen muss, wenn dem Kleinen diese Diagnose gestellt haben

Interessant auf der Webseite: